Unterhalt & Service sind entscheidend

Fallstudie: Emballator Ulricehamns Bleck AB


Die heutige Emballator Ulricehamns Bleck AB wurde bereits 1875 gegründet. Heute ist das Unternehmen Teil des in Jönköping/Schweden beheimateten Herenco Konzerns, zusammen mit Unternehmen u.a. aus der Zeitungs- und Druckbranche. Mit seinen 149 Angestellten ist Emballator Ulricehamns Bleck AB einer der größten Arbeitgeber in Ulricehamn.
    In einer modernen Produktionsanlage werden rund um die Metalverpackungen in unterschiedlichen Größen hergestellt. Die Rollerwagen von Helge Nyberg sind unverzichtbare Hilfsmittel, damit die Servicetechniker ihre Arbeit effizient verrichten und die Maschinen am Laufen halten können.

Mit den Rollerwagen von Helge Nyberg AB sind die Servicetechniker schnell an Ort und Stelle. Die Wagen sind einfach zu bedienen und sie rollen unglaublich, selbst wenn sie mit schwerem Werkzeug beladen sind. Auch in engen Gängen fährt es sich problemlos.
    – Aufgrund der sehr guten Qualität ist es völlig in Ordnung, etwas Zeit zu investieren, um die Fahrräder an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, sagt Peter Hjalmarsson, seit 15 Jahren Servicetechniker bei Emballator. Jeder Servicetechniker richtet sich seinen eigenen Rollerwagen ein, und es ist ein wichtiges Arbeitsinstrument.
    – Manchmal machen wir uns einen Sport daraus, den besten Wagen zu haben, und wir haben immer wieder neue Ideen, ihn zu verbessern. Man tut gut daran, seinen Roller zu markieren, damit sich nicht jemand anderes in die Warteschlange stellt und ihn dir wegschnappt, fährt Peter fort. Die Rollerwagen sind auch beim übrigen Personal beliebt.

Nur wenige Zukäufe

Im Unternehmen rollen 15 Rollerwagen vom Modell 86 wie auch einfachere ohne Ladefläche vom Modell 65. Man spart mit ihnen viel Zeit und Energie. Die längste Strecke vom einen zum anderen Ende beträgt 300 Meter. 
    – Während meiner drei Jahre im Unternehmen haben wir gerade mal zwei Rollerwagen dazugekauft. Die, die wir bereits im Einsatz haben, rollen und rollen. Ich glaube, der Älteste ist bereits 24 Jahre alt und hat sogar noch die Originalräder, sagt Dan Svenningsson, Produktionschef bei Emballator.

Roller 65

Roller 65

426 €
Betriebsroller 86

Betriebsroller 86

643 €

Heute sind wir ein internationales Unternehmen, das sein Schlepper- und Anhängerkonzept in 60 Ländern verkauft. Unser Hauptsitz mit Entwicklung und Produktion befindet sich in Ulricehamn/Schweden. Unsere Produktmarke Ergobjörn wurde von unseren eigenen Leuten entwickelt mit dem Fokus, den Alltag unserer Kunden zu optimieren und zu vereinfachen.