DIE ORDERPICKING-AKADEMIE

Hier in unserer Orderpicking-Akademie (OPA) können Sie sowohl von Trends und Tipps, als auch  von  unserer 60-jährigen Erfahrung profitieren. Ziel der Akademie ist, Sie bei der Rationalisierung und Optimierung der Kommissionierungsabläufe in just Ihrem Unternehmen zu unterstützen.

Details, mit denen sich Zeit einsparen lässt

Sparen Sie Zeit durch die Wahl der richtigen Lösung.


3 Tipps aus dem Wagentausch-Programm 

Beim Grossist Mekonomen war auf jeder Runde für mehrere Geschäfte zu kommissionieren und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Hier drei wichtige Schlussfolgerungen aus der Zusammenarbeit mit Helge Nyberg.

3 Vorteile mit dem fünften Rad

Das fünfte und das sechste Rad sind die Balance-Montage bei einem Teil unserer Wagen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um zwei größere Zusatzräder, die mittig unter dem Wagen montiert sind.

3 Tipps zur täglichen Optimierung der Kommissionierung

Die Kommissionierung soll schnell und einfach sein, egal ob Ihr Unternehmen 10 oder 10.000 Bestellungen pro Tag verarbeitet. Wenn Sie es schaffen, einen 20-Sekunden-Ablauf auf 15 Sekunden zu reduzieren, macht dies einen großen Unterschied beim Schlussresultat.

Werden Sie Kommissionierungsprofi

ProFlow ist eine unabhängige Beratungsfirma, die anderen Unternehmen hilft, das Materialhandling weiter zu entwickeln und zu optimieren - und nicht zuletzt auch ihre Kommissionierung.


Sorgen Sie für die Gesundheit Ihres Personals und halten Sie die Kosten tief

Viele Faktoren wirken sich auf die Kosten des Materialhandlings aus. Selbstverständlich spielt die Ausrüstung eine wichtige Rolle, aber auch die Gesundheit der Mitarbeitenden.

Ein frohes Mittsommerfest! In neun Monaten steigt der Druck bei Jollyroom.

Wenn im nächsten Frühjahr die Geburtenrate ihren Höhepunkt erreicht und damit der Auftragseingang bei Jollyroom, fühlt sich das E-Commerce-Unternehmen mit den flexiblen Schlepper- und Wagenlösungen von Helge Nyberg für die hohe Arbeitsbelastung im Lager gut gerüstet.

Der richtige Wagen rettet den Rücken.

Ergonomie ist sowohl für die Gesundheit als auch für die Ökonomie wichtig. Deshalb haben wir bei der Entwicklung unserer Produkte immer die Ergonomie im Auge. Seit der Gründung von Helge Nyberg AB im Jahr 1958 haben wir viele Lager effizienter gemacht und noch mehr Rücken gerettet. Hier sind drei der Vorteile, die unsere ergonomischen Wagen-Lösungen bieten

Passen Sie den Wagen an die Produkte an

Unsere Wagen sollen für die Kommissionierung von vielen unterschiedlichen Warenarten funktionieren. Deshalb sind sie flexibel und lassen sich einfach an die Produkte und Bedürfnisse anpassen. Hier einige Beispiele von Wagen-Lösungen, die so konzipiert wurden, dass sie die kundenspezifischen Anforderungen erfüllen.

Sorgfältige Vorarbeit bei Yves Rocher.

Den ersten Wagen lieferte Helge Nyberg AB bereits in den 80er-Jahren an Yves Rocher. Seither wurden verschiedene weitere Wagen getestet und ausgeliefert. Die langjährige Zusammenarbeit bildete eine gute Grundlage für eine smarte und reibungslose Entwicklung des neusten Wagens.

5 wichtige Verbesserungen in der Logistik für CDON.com

Als PostNord TPL/Schweden das gesamte Sortiment von CDON.com unter einem Dach vereinte, verbesserte sich die Logistik für das Unternehmen. Hier fünf wichtige Schlussfolgerungen aus der Zusammenarbeit mit Helge Nyberg.

3 wichtige Veränderungen bei Lyko/Schweden.

Lyko hat ein jährliches Wachstum von rund 30 Prozent und benötigte deshalb eine effizientere Lösung für die Kommissionierung.


Heute sind wir ein internationales Unternehmen, das sein Schlepper- und Anhängerkonzept in 60 Ländern verkauft. Unser Hauptsitz mit Entwicklung und Produktion befindet sich in Ulricehamn/Schweden. Unsere Produktmarke Ergobjörn wurde von unseren eigenen Leuten entwickelt mit dem Fokus, den Alltag unserer Kunden zu optimieren und zu vereinfachen.